04.12.2020 | HdM | Self-Service Business Intelligence, Modul Data Preparation, III. Meet the other Expert

Sie sind Fach- oder Führungskraft aus Bereichen wie Vertrieb, Marketing, Controlling oder Produktmanagement?
Sie möchten einen Wissensvorsprung gewinnen?
Eine Online Seminarreihe der HdM Stuttgart.

Self-Service Business Intelligence, Modul Data Preparation

Was haben gutes Weizenbier und Daten gemeinsam?
Beide müssen einen Prozess durchlaufen, damit etwas Perfektes herauskommt.

Bierbrauen überlassen wir anderen Experten.

WIR KÖNNEN DATEN – HOCHSCHULE DER MEDIEN

  • Sie möchten Ihre digitalen Kompetenzen im Bereich Self-Service BI ausbauen?
  • Reports durch Einbindung externer Daten aufwerten?
  • Ideen kurzfristig und autonom umsetzen?
  • Einen Wissensvorsprung gewinnen?

Data Preparation – unsere virtuelle Seminarreihe zum Thema Self-Service Business Intelligence, wurde speziell für Fach- und Führungskräfte aus Bereichen wie Vertrieb, Marketing, Controlling und Produktmanagement konzipiert.

Teilnehmer können auf Wunsch einen ECTS-Punkt erwerben, wenn

  • alle drei virtuellen Seminare besucht werden
  • der Seminarinhalt in selbständigen Aufgaben vertieft wird (insgesamt 30 Stunden)

Damit kann diese Seminarreihe die Basis sein, um in einem universitären Masterprogramm ein anerkanntes Zertifikat zu erwerben.

III. Meet the other Expert
Fr. 04.12.2020, 15 – 17 Uhr

  • Tauschen Sie sich mit unserem Special Guest aus
  • Stellen Sie Fragen
  • Lassen Sie sich zu neuen Ideen inspirieren

Rückfragen gerne an Elke Kasper, kaspere@hdm-stuttgart.de

Alle Bildungsbausteine der Seminarreihe Data Preparation sind kostenfrei und individuell buchbar.

Anmeldung zur Veranstaltung





Datenschutzinformationen

Die von Ihnen eingegebenen Daten der Modulanmeldung werden von der Geschäftsstelle der School of Advanced Professional Studies (SAPS) der Universität Ulm gespeichert. Sie können sich diese Daten für Ihre Unterlagen selbst ausdrucken. Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit auch merkmalsbezogen bei der SAPS-Geschäftsstelle widerrufen. Selbstverständlich haben Sie jederzeit in Bezug auf § 14 Landesdatenschutzgesetz ein Auskunfts- und Berichtigungsrecht bezüglich Ihrer gespeicherten Daten. Eine entsprechende Anfrage richten Sie bitte schriftlich (saps@uni-ulm.de) an die SAPS-Geschäftsstelle der Universität Ulm. Ihre Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung übertragen. Von der SAPS-Geschäftsstelle gespeicherte Daten können Sie jederzeit per E-Mail nachfragen und ggf. ändern/berichtigen lassen.
Die im Formular von Ihnen angegebenen Daten werden von uns ausschließlich für die Beantwortung bzw. Umsetzung Ihrer Anfrage und zur Kontaktaufnahme verarbeitet. Für die Verarbeitung beziehen wir uns auf den Art. 6. Abs. 1 lit. a DSGVO, sofern keine anderweitige gesetzliche Grundlage besteht. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.