Q4 2020 | THU | Modul „Einführung in die Programmierung mit Python für Data Science“

Modul „Einführung in die Programmierung mit Python für Data Science“

Technische Hochschule Ulm, 3 Leistungspunkte nach ECTS
Sprache: Deutsch, Modulverantwortlicher und Dozent: Prof. Dr. Reinhold von Schwerin
Beginn: Erste Oktoberwoche 2020 mit einer Einführungsveranstaltung (online)

Voraussetzungen

Kenntnisse relationaler Datenbanken (SQL) und grundlegender Programmierkonzepte sind hilfreich, aber nicht unabdingbar

Lernziele

Die Studierenden …

Fachkompetenz

  • erläutern Syntax und Semantik von Sprachkonstrukten in Python
  • verstehen Grundkonzepte der prozeduralen Programmierung
  • setzen Programmierregeln für verständliche und wartbare Programme bei der Implementierung um
  • wenden grundlegende Python-Bibliotheken für Datenanalyse an
  • wählen algorithmische Lösungsmuster passend für gegebene analytische Problemstellungen aus

Methodenkompetenz

  • lösen einfache Anwendungsprobleme mit Hilfe einer geeigneten programmtechnischen Lösung
  • entwerfen, implementieren und testen Algorithmen zur Problemlösung
  • können die Problemlösungen in den betrieblichen Kontext einordnen

Sozial- und Selbstkompetenz

  • entwickeln und diskutieren Lösungen für Programmierprobleme und arbeiten in Kleingruppen
  • schätzen eigene analytische und konzeptionelle Fähigkeiten ein und können fachliche Stärken und Schwächen reflektieren

Inhalte

Die folgenden Inhalte werden mit umfangreichem Übungsanteil auf Basis realer Daten (etwa von der Kaggle-Website) vermittelt:

  • Grundlagen von Python, IPython und Jupyter Notebooks
  • Eingebaute Datenstrukturen, Funktionen, Umgang mit Dateien
  • NumPy und Vektorisierung
  • Pandas
  • Datenbereinigung
  • Aggregation von Daten und Pivottabellen
  • Visualisierung

Die Inhalte werden zum Abschluss in einem Projekt zusammengeführt.

Erfolgreiche Teilnehmer*innen erhalten nach Modulabschluss ein Zertifikat und ein Supplement, das über die erbrachten Leistungen und die erworbenen Kompetenzen informiert.

Es ist vorgesehen, das Modul in Zukunft im weiterbildenden Masterstudiengang Business Analytics (Abschluss: M.Sc.) als Wahlpflichtmodul anzuerkennen.

 

>> ausführliche Informationen zum Modul (PDF-Datei)

 

Gerne können Sie das nachfolgende Anmeldeformular nutzen – wir melden uns umgehend bei Ihnen!

Anmeldung zur Veranstaltung





Datenschutzinformationen

Die von Ihnen eingegebenen Daten der Modulanmeldung werden von der Geschäftsstelle der School of Advanced Professional Studies (SAPS) der Universität Ulm gespeichert. Sie können sich diese Daten für Ihre Unterlagen selbst ausdrucken. Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit auch merkmalsbezogen bei der SAPS-Geschäftsstelle widerrufen. Selbstverständlich haben Sie jederzeit in Bezug auf § 14 Landesdatenschutzgesetz ein Auskunfts- und Berichtigungsrecht bezüglich Ihrer gespeicherten Daten. Eine entsprechende Anfrage richten Sie bitte schriftlich (saps@uni-ulm.de) an die SAPS-Geschäftsstelle der Universität Ulm. Ihre Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung übertragen. Von der SAPS-Geschäftsstelle gespeicherte Daten können Sie jederzeit per E-Mail nachfragen und ggf. ändern/berichtigen lassen.
Die im Formular von Ihnen angegebenen Daten werden von uns ausschließlich für die Beantwortung bzw. Umsetzung Ihrer Anfrage und zur Kontaktaufnahme verarbeitet. Für die Verarbeitung beziehen wir uns auf den Art. 6. Abs. 1 lit. a DSGVO, sofern keine anderweitige gesetzliche Grundlage besteht. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.